Auf den Spuren von Leonardo Da Vinci
Zum 500. Todestag

Freitag, 3. Mai 2019, 18.30 Uhr
Schloss Saareck Mettlach und

Sonntag, 5. Mai 2019, 11.00 Uhr
Europäische Akademie In Otzenhausen


Sonderkonzert zum 500. Todestag von Leonardo da Vinci mit dem von ihm erdachten Instrument der Viola organista. Dieses sensationelle Tasteninstrument, welches wie ein Streichorchester oder Gambenkonzert klingt, wurde erstmals durch den polnischen Pianisten und Instrumentenbauer Sławomir Zubrzycki gebaut. Es erklingt zum ersten Mal in Deutschland.

Das Konzert wird kombiniert mit einem kulinarischen Highlight:
Ein originales Menü aus dem Rezeptbuch von Leonardo da Vinci.

 

 

zurück