BBC-Philharmonic-Orchestra

Omer Meir Wellber, Dirigent
Jan Vogler, Cello

Freitag, 23. Mai 2020, 20 Uhr
Industriekathedrale
Alte Schmelz, St.Ingbert

19 Uhr, Apéro Concert mit der Grooving High Band

Programm:

Richard Strauss – »Till Eulenspiegels lustige Streiche«op. 28
Antonín Dvořák – Konzert für Violoncello und Orchester h-Moll op. 104
Ludwig van Beethoven – Symphonie Nr. 7 A-Dur op. 92

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Als eines unserer Hauptkonzerte haben wir das BBC Philharmonic Orchestra gewinnen können. Es handelt sich um eines von insgesamt fünf Rundfunkorchestern des Senders. Das Orchester hat seinen Sitz in Manchester, reguläre Spielstätte ist die Bridgewater Hall. Pro Jahr gibt das Orchester mehr als 100 Konzerte, von denen die meisten im Rundfunk übertragen werden. Außerdem macht das Ensemble Konzertreisen, auch im Ausland, und tritt regelmäßig bei den Proms in London auf. Mit der wie auch in 2019 erfolgten Einladung eines britischen Spitzenensembles bringen die Musikfestspiele Saar zum Ausdruck, wie sehr Musik – trotz des gerade stattgefundenen Brexits – die europäischen Kulturen verbindet.

Mit Leitung von Omer Meir Wellber konnte ein Weltklasse-Dirigent gewonnen werden, der seit 2018 Erster Gastdirigent an der Semperoper Dresden ist, bereits seit 2009 Musikdirektor des 1991 für die Integration von jüdischen Emigranten in Israel geschaffenen Raanana Symphonette Orchestra. Seine Laufbahn begann Wellber mit dem Erlernen von Klavier, Akkordeon und Geige, später studierte er Komposition. Seine Werke werden heute von vielen bedeutenden Orchestern aufgeführt.

Mit Jan Vogler konnte einer der weltweit führenden Cellisten gewonnen werden. Seine bemerkenswerte Karriere hat ihn mit namhaften Dirigenten und international renommierten Orchestern wie dem New York Philharmonic, Gewandhausorchester Leipzig, Deutschen Symphonie-Orchester Berlin und London Philharmonic Orchestra zusammengebracht. Sein großes Können ließ ihn die Klanggrenzen des Cellos ausloten. Die Frankfurter Allgemeine Zeitung attestiert ihm die Gabe, »sein Cello wie eine Singstimme sprechen lassen zu können«.